top of page

Sichert euch ab jetzt Tickets HIER

Karlsruhe: Jede*r weiss, hier ruht Karl, Markgraf von Baden – und das schon ganz schön lange. Karlsruhe ist aber nicht nur verschlafen und leise, nein Karlsruhe ist in Bewegung, es ist bunt und ja, auch mal laut, denn jetzt tanzt Karla! Und Zeit wird’s!

square.png
LOGO.png

Haze’evot aus Israel sind Rockband und unabhängiges Frauenkollektiv zugleich. 

 

Als Band beschäftigen sich Yifat Balssiano (Gitarre und Gesang), Talia Ishai (Bass), Or Zigelbaum (Gitarre), Hen Yair (Schlagzeug), Nofar Tom (Synthesizer, Gitarre ) mit Themen wie dem Kampf zwischen den Geschlechtern, den immerwährenden Schwierigkeiten menschlicher Beziehungen und den existenziellen Problemen ihrer Generation und nehmen seit einem Jahrzehnt in Eigenregie Musik und Videos auf.

 

Man kennt und liebt die Band für ihr authentischen, wilden und energiegeladenen Live-Shows.

IMG-20190510-WA0116_square.jpg
LOGO.png

Als Local Act können wir euch heute die aufstrebende Musikerin Luam, eine facettenreiche Künstlerin, die sich sowohl im Rap als auch im Gesang zuhause fühlt, ankündigen. Am liebsten bewegt sie sich fließend zwischen Soul, Reggae RnB  und HipHop. Luam's Produzenten- Mindset sorgt dafür, dass ihre künstlerischen Visionen im Studio oder Proberaum lebendig werden. Mit ihrem feinen Gespür für Sound und Textur bringt sie frischen Wind in die Musikszene. 
Die 25 jährige engagiert sich im Karlsruher Kulturleben und sorgt dafür, dass Kunstschaffende zusammenkommen. 


Noch keine Songs veröffentlicht, doch zieht sie, mit ihren authentischen Live-Auftritten, alle in ihren Bann.

Delilah Bon_credit Helen Tate_1W7A0429_square.jpg
Delilah Bon Logo_web.png

Oh yeah 🔥 wir freuen uns mega euch heute einen weiteren Act bekannt geben zu dürfen:

 

Die großartige Delilah Bon ist eine Independent Crossover Künstlerin mit Einflüssen aus Hip Hop, Nu Metal und Riot Grrrl Punk. Sie bezeichnet ihren Stil als Brat Punk und gepaart mit Texten voll von feminine rage sind ihre Shows eine wilde und empowernde Erfahrung.

Avelinagram1_01_square.jpg

    Aisha            Vibes findet ihren Platz als Musikerin irgendwo zwischen Deutschrap und Afrobeat-Klängen. Aufgewachsen als Kind von Musikern, hat sie bereits in jungen Jahren ihre eigene musikalische Vision geprägt. Aisha ist ein Multitalent. Ihre Freestyle-Fähigkeiten brachten ihr nicht nur den Durchbruch in der Musik, sie sind auch immer noch ihr Markenzeichen, das sie von vielen anderen Künstlern unterscheidet. Egal ob Rap, Gesang, deutsch oder englisch, Aisha beherrscht jedes dieser Skills mit einer naturgegebenen Leichtigkeit. 

LogoShop_08a10214-8299-481b-8d67-e5983d75f51e_1400x.png

VOIID müssen leider absagen!

Wer sind wir?

          Vertreterinnen verschiedener Karlsruher Kultureinrichtungen und Vereine. Mit dabei sind das Tollhaus, das Substage, das Jubez, der Subculture and Underground e.V. mit der Alten Hackerei sowie der Panorama e.V.

Was bewegt uns?

Durch unsere Arbeit im Kulturbereich müssen wir leider auch im Jahr 2023 noch festellen, dass die großen Bühnen noch überwiegend und zum großen Teil von Männern bespielt werden. Das stinkt uns!

Wir als Kulturschaffende möchten nicht länger tatenlos bleiben und sind in der glücklichen Position das ändern zu können.

THE NEW NORMAL!

Wir wollen anstoßen und bewirken, dass ein diverses Programm auf den Bühnen Karlsruhes zur Selbstverständlichkeit wird und nicht nur die Ausnahmen sind.

Wir möchten aufzeigen, dass es dafür Bedarf gibt und dass es machbar ist. Wir möchten für Sichtbarkeit sorgen und andere inspirieren.

bottom of page